Startseite

An der Burgergemeindeversammlung vom 2. Juni 2023 wurde folgendes beschlossen:


1. Gehnemigung der Jahresrechnung 2022 der Burgergemeinde und der Personalberechtigten Burger
Die Kassierin der Burgergemeinde Büetigen, Daniela Bart, hat die Rechnung erläutert. Diese konnte mit einem Etragsüberschuss von Fr. 14'897.18 und somit einer Besserstellung gegenüber dem Budget von Fr. 14'682.18 abgeschlossen werden.
Daraufhin wurde diese einstimmig genehmigt.


Der Kassier der Personalberechtigen Burger, Martin Arn, hat die Rechnung erläutert. Diese konnte mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 2'166.60 abgeschlossen werden. Auch diese wurde einstimmig genehmigt.


3. Orientierungen und Verschiedenes
Der Burgerrat informierte über verschiedene Themen. Im Anschluss wurde die Burgerversammlung wieder mit einem gemeinsamen Abendessen beendet.


An der Burgergemeindeversammlung vom 25. November 2022 wurde folgendes beschlossen:

An der ausserordentlichen Burgerversammlung vom 9. September 2022 wurde folgendes beschlossen:


1. Beschlussfassung über die Ermächtigung des Burgerrates zum Abschluss eines Kaufrechtsvertrag mit der Landi Schweiz AG an einer Teilfläche von ca. 16'000 m2
Dem Burgerrat wurde die Ermächtigung zum Abschluss eines Kaufrechtsvertrags mit der Landi Schweiz AG an einer Teilfläche von ca. 16'000 m2 erteilt.


2. Orientierungen und Verschiedenes
Der Burgerrat informierte über verschiedene Themen. Im Anschluss wurde die Burgerversammlung mit einem gemeinsamen Abendessen beendet.


An der Burgerversammlung vom 29. April 2022 wurde folgendes beschlossen:


1. Gehnemigung der Jahresrechnung 2021 der Burgergemeinde und der Personalberechtigten Burger
Die Kassierin der Burgergemeinde Büetigen, Daniela Bart, hat die Rechnung erläutert. Diese konnte mit einem Etragsüberschuss von Fr. 10'363.17 und somit einer Besserstellung von Fr. 9'453.17 abgeschlossen werden. Daraufhin wurde diese einstimmig genehmigt.


Der Kassier der Personalberechtigen Burger, Martin Arn, hat die Rechnung erläutert. Diese konnte mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 5'386.70 und somit einer Besserstellung von Fr. 714.30 abgeschlossen werden. Auch diese wurde einstimmig genehmigt.



1. Genehmigung des Budgets der Burgergemeinde und der Personalberechtigten Burger 2023

Der Kassier der Personalberechtigten Burger, Martin Arn, hat das Budget ausführlich erläutert. Das Budget sieht einen Aufwandüberschuss von Fr. 9'610.00 vor. Daraufhin wurde dieses einstimmig genehmigt.

Das Budget der Burgergemeinde Büetigen wird durch die Kassierin Daniela Bart ausführlich erläutert. Das Budget sieht einen Aufwandüberschuss von Fr. 2'285.00 vor. Auch dieses wurde einstimmig genehmigt.


2. Orientierung und Verschiedenes

    Der Burgerrat informierte über verschiedene Themen. Im Anschluss wurde die Burgerversammlung wieder mit einem gemeinsamen Abendessen beendet.

    2. Einburgerungen
    Stephanie Steiner, Ehefrau des Burgers Michael Steiner, wurde einstimmig als neue Burgerin aufgenommen.

    3. Orientierungen und Verschiedenes
    Der Burgerrat informierte über verschiedene Themen. Im Anschluss wurde die Burgerversammlung wieder mit einem gemeinsamen Abendessen beendet.


    An der Burgerversammlung vom 12. November 2021 wurde folgendes beschlossen:


    1. Genehmigung des Budgets der Burgergemeinde und der Personalberechtigten Burger 2022

    Der Kassier der Personalberechtigten Burger, Martin Arn, hat das Budget ausführlich erläutert. Das Budget sieht einen Aufwandüberschuss von Fr. 8'201.00 vor. Daraufhin wurde dieses einstimmig genehmigt.

    Das Budget der Burgergemeinde Büetigen wird durch die Kassierin Daniela Bart ausführlich erläutert. Das Budget sieht einen Ertragsüberschuss von Fr. 215.00 vor. Auch dieses wurde einstimmig genehmigt.


    2. Wahlen
    Am 31. Dezember 2021 endete die vierjährige Amtsdauer der gewählten Organe der Burgergemeinde Büetigen. Folgende Wahlvorschläge werden vom Burgerrat vorgelegt:


    Rechnungsprüfungsorgan
    Finances Publiques (bisher)


    Forstkommission
    Martin Arn-Cvisic (bisher)
    Eduard Fink-Ambs (Mitglied von Amtes Wegen, bisher)


    Aus der Versammlung wurden keine weiteren Wahlvorschläge gemacht und somit erklärte der Präsident die Vorgeschlagenen für die Amtsdauer vom 1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2025 als gewählt. In der Forstkommission bleibt weiterhin ein Sitz vakant.


    3. Einburgerungen
    Livia Arn, Ehefrau des Burgers Samuel Arn, wurde einstimmig als neue Burgerin aufgenommen.


    Renato Bart, Ehemann der Burgerin Daniela Bart, wurden einstimmig als neuer Burger aufgenommen.


    4. Orientierungen und Verschiedenes
    Der Burgerrat informierte über verschiedene Themen. Aufgrund der aktuellen Situation betreffend dem Corona-Virus wurde kein gemeinsames Abendessen durchgeführt.


    An der Burgerversammlung vom 30. April 2021 wurde folgendes beschlossen:


    1. Gehnemigung der Jahresrechnung 2020 der Burgergemeinde und der Personalberechtigten Burger
    Der Kassier der Personalberechtigen Burger, Martin Arn, hat die Rechnung erläutert. Diese konnte mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 4'371.95 und somit einer Besserstellung von Fr. 1'529.05 abgeschlossen werden. Daraufhin wurde diese einstimmig genehmigt.


    Die Kassierin der Burgergemeinde Büetigen, Daniela Bart, hat die Rechnung erläutert. Diese konnte mit einem Etragsüberschuss von Fr. 5'346.39 und somit einer Besserstellung von Fr. 1'890.84 abgeschlossen werden. Auch diese wurde einstimmig genehmigt.


    2. Orientierungen und Verschiesenes
    Der Burgerrat informierte über verschiedene Themen. Aufgrund der aktuellen Situation betreffend dem Corona-Virus wurde kein gemeinsames Abendessen durchgeführt.


    Burgerpräsident
    Eduard Fink-Ambs (bisher)

    Mitglieder des Burgerrats
    Erwin Arn-Kunz (bisher)

    Martin Arn-Cvisic (bisher)
    Samuel Arn (bisher)
    Christine Meyer-Arn (bisher)


    Nächste Burgergemeindeversammlung:

    Freitag, 17. November 2023, 20.00 Uhr im Mehrzweckgebäude Büetigen